Aktuelles

„Sei dabei – Ehrensache!“ – auch die FF Kirchdorf wirbt für neue Mitglieder
Maik Petrich, Wehrführer, 17.04.2021

Die Freiwillige Feuerwehre Hamburg startete mit ihren 86 Wachen eine Stadtweite Kampagne unter dem Motto „Sei dabei – Ehrensache!“. Auch wir, die Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf, beteiligen uns aktiv an dieser Aktion.

Die FF Kirchdorf ist eine von 86 Freiwilligen Feuerwehren in Hamburg. Wir engagieren uns ehrenamtlich in den Bereichen Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung und im Katastrophenschutz. Neben den alltäglichen Aufgaben im Einsatz- und Übungsdienst sind wir auch in unserem Stadtteil Kirchdorf aktiv. Dabei beteiligen wir uns bei Festen wie zum Beispiel Osterfeuern oder dem Wilhelmsburger Insellauf. Außerdem veranstalten wir jährlich unseren „Tag der offenen Tür“ an dem wir interessierten Hamburger/innen, ob groß oder klein, unsere Arbeit und unser Feuerwehrleben ein wenig näherbringen möchten. Da einige dieser Festlichkeiten auch in diesem Jahr ausfallen müssen sind wir während der Kampagne in besonderem Maße telefonisch für alle Interessierten erreichbar.
Vielen Menschen, gerade in Großstädten, ist nicht bewusst, dass ganze 95 Prozent der Feuerwehrleute in Deutschland ehrenamtlich tätig sind. Damit die Gefahrenabwehr in Hamburg auch zukünftig gesichert ist und wir weiterhin zu jeder Tages- aber auch Nachtzeit verlässlich ausrücken können, braucht es Männer und Frauen die dieses Hobby genauso lieben wie wir.

Du hast Interesse bekommen und willst mehr wissen? Dann findest du alle Informationen zur Werbekampagne auf der eigens dafür erstellten Homepage www.hamburg112.de. Oder du meldest dich telefonisch Mittwoch zwischen 19:00 und 20:00 Uhr bei uns im Feuerwehrhaus unter 040-42851 3911 und lerne uns kennen. Wir beantworten gerne deine Fragen.

Du willst dich im Vorfeld ein wenig über uns informieren? Dann können wir Dir den Artikel unserer Geschichte empfehlen: Zur Geschichte der FF Kirchdorf

In diesem Sinne… Sei auch Du dabei – wir freuen uns auf Dich!

Alle früheren Beiträge der Freiwilligen Feuerwehr Kirchdorf findet ihr im Menüreiter Archiv